Neuigkeiten
zurück

Zusammenfassung Jahreshauptversammlung HSV-Fanclub Die Wendländer

Info Jahreshauptversammlung HSV-Fanclub Die Wendländer                                  

 

Am 29.07.2017 um 18:00 Uhr fand im Restaurant „ATHEN“ die Jahreshauptversammlung des HSV – Fanclubs Die Wendländer statt.



Teilnehmer/innen:

Es nahmen 38 stimmberechtige Mitglieder teil.

 

Die Versammlung wurde vom 1.Vorsitzenden, Jörg Tiede , geleitet.

 

Nach der Begrüßung erinnerte Jörg an das im Januar 2017 verstorbene

Mitglied Peter „Ete“ Schulz und bat für ihn um eine Schweigeminute.

 

Danach bat er um Verlesung des Protokolls der JHV 2016 durch unseren Protokollführer

Marc Vogler. Nach der Verlesung wurde das Protokoll durch die Versammlung einstimmig genehmigt.

 

Nachdem Jörg einen Rückblick auf die Aktivitäten des letzten Jahres gehalten hat bat er den „kommissarischen“ Kassenwart Torsten Gassert um den Kassenbericht.

Torsten erläuterte den Jahres-Abschluss für das abgelaufene Geschäftsjahr und gibt eine Übersicht über die zu erwartende finanzielle Entwicklung des Vereins.

 

Der Kassenprüfer Herbert Franz erstattet den Kassen-Prüfbericht und teilte die ordnungsgemäße Führung der Kassengeschäfte mit. Herbert beantragte die Entlastung des Kassenwartes und der übrigen Vorstandsmitglieder. Der Antrag wird einstimmig angenommen. Im Anschluß wurden (in Abwesenheit) Frank Hahlbohm und Rainer Claaßens zu neuen Kassenprüfern gewählt ( Ersatzkassenprüfer Sven Lübkert)

 

Danach standen Neuwahlen an. Jörg Tiede teilte mit, das Christian Schlüsselburg nicht mehr als 2.Vorsitzender zu Verfügung steht, des Weiteren tritt Torsten Gassert als „ kommissarischer“ Kassenwart zurück. Als „Ältester“ übernimmt Wilfried Nettelbeck den Wahlvorgang : Als 1. Vorsitzender wird Jörg Tiede zur Wahl gestellt, als 2.Vorsitzender wird Andreas Schulz vorgeschlagen, als Kassenwart Silvy Gassert. Für den Posten des Schriftwartes wird Marc Vogler vorgeschlagen. Zur Verstärkung des Vorstandes

werden 2 Beisitzer vorgeschlagen 1. Christian Schlüsselburg, 2. Maiko Fleischer

 

Alle genannten Personen wurden „en Bloc“ einstimmig gewählt und alle „Gewählten“ nahmen die Wahl an.

 

Jörg Tiede dankt für das Vertrauen.....gleichzeitig dankt er Torsten Gassert, das er „kommissarisch“ für 1 Jahr als Kassenwart eingesprungen ist und übergab Christian Schlüsselburg für seine langjährige Arbeit als 2. Vorsitzender ein kleines Präsent.

 

Jörg Tiede wies im Anschluss darauf hin, das eine neue Satzung und eine neue Beitragsordnung ausgearbeitet wurde und verlas beides. Nach kurzer Diskussion  und Bereinigung einiger „Punkte“  wurden die neue Satzung und die neue Beitragsordnung per Abstimmung einstimmig durch die Versammlung angenommen. Die Beitragsordnung und Satzung sind auf unserer Homepage www.hsv-fanclub-wendlaender.de hinterlegt.

 

Jörg bedankte sich beim neuen 2. Vorsitzenden Andreas Schulz für die gute Zuarbeit in Bezug auf neuer Satzung und Beitragsordnung.

 

Unter dem Punkt „Verschiedenes“ wurde von Jörg Tiede die sehr schwache Teilnahme bei der Fahrt gg. den SV Darmstadt und bei der OFC-Feier in Arendsee angesprochen.

Ferner wies Jörg auf die gut geführte Homepage des Fanclubs hin, auf die Facebook-Seite und auf die Whatts-App-Gruppe. Desweiteren hat Jörg angesprochen, das von den Mitgliedern Vorschläge gemacht werden sollten, was man „neben“ Fussball noch für Akivitäten anbieten könnte / sollte. Diese Vorschläge wird der Vorstand auswerten und in einem „Flyer“, damit man die Daten „schwarz auf weiß“ hat, zur Weihnachtsfeier vorgestellt.

 

Um 19.25 Uhr schließt Jörg die Versammlung.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Bedienbarkeit der Webseite zu bieten. Mit der weiteren Nutzung dieser Webseite, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. mehr Infos